Montag, 25. September 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Online den Kredit beantragen
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Online den Kredit beantragen

Will man sich etwas kaufen, muss man immer häufiger feststellen, dass die Ersparnisse nicht ausreichen, um diese Anschaffung auch bezahlen zu können. Handelt es sich nur um einen Wunsch, dessen Kauf noch verschoben werden kann, ist dies auch meist kein Problem. Doch wenn die Anschaffung unbedingt notwendig ist, dann sollte man sich nicht scheuen, auch einen Kredit aufzunehmen. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die Waschmaschine kaputt gegangen ist. In diesem Fall kann man nicht noch ein paar Monate sparen, bis man sich die neue Maschine leisten kann.



Nun gibt es dabei verschiedene Möglichkeiten, einen Kredit zu erhalten. Oft bieten die Händler eine Finanzierung an, die besonders günstige Konditionen verspricht. Sofern die Finanzierung dabei zinslos angeboten wird, kann man auch durchaus zugreifen. Der Antrag für den Kredit wird dann direkt mit dem Händler ausgefüllt und man kann häufig binnen Minuten die Zusage erhalten und das gute Stück auch sofort mitnehmen. Doch was ist, wenn bei der angebotenen Finanzierung des Händlers noch kräftig Zinsen aufgeschlagen werden? Viele Händler bieten dann eine Finanzierung mit knapp zehn Prozent Verzinsung an, was natürlich alles andere als günstig ist. In diesen Fällen lohnt es sich häufig, einmal bei der eigenen Bank nachzufragen oder auch online nach einem günstigen Kredit zu suchen.



Hat man diesen dann gefunden, so gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihn auch zu beantragen. Zum Einen bieten die Banken einen Online Antrag an. Dieser wird direkt online ausgefüllt und per Knopfdruck an die jeweilige Bank verschickt. Sie überprüft nun die Angaben, erstellt ein Angebot und fordert noch weitere Unterlagen, wie die letzten Gehaltsabrechnungen per Post nach. Der Kunde muss diese Unterlagen, samt dem noch zu unterschreibenden Kreditantrag an die Bank zurück senden.

Schneller geht es dagegen, wenn man die andere Variante einsetzt, um den Kredit zu beantragen. Bei dieser kann man sich den Antrag aus dem Netz laden, ihn ausdrucken, ausfüllen und per Post an den Kreditgeber versenden. Dabei muss man sich auf der Post noch identifizieren, hier kommt das so genannte Post Ident Verfahren zum Einsatz. Ferner kann man auch gleich alle nötigen Belege mit beifügen, sodass der Kreditgeber die ganze Sache schnell prüfen kann. Einige Tage später erhält man dann die Kreditunterlagen mit sämtlichen Bedingungen per Post und kurze Zeit darauf auch das Geld ausgezahlt.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten