Sonntag, 19. November 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Kredite für Schüler sind nur selten seriös
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Kredite für Schüler sind nur selten seriös

Immer häufiger liest man in letzter Zeit die Angebote einiger Banken, die damit werben, Kredite für Schüler zu vergeben. Doch was ist dran an diesen Werbeversprechen? Zunächst einmal muss man die Schüler in minderjährige und volljährige Schüler unterteilen. Dabei ist es grundsätzlich so, dass Minderjährige keinen Kredit erhalten können. Wer damit wirbt und solche Kredite vergibt, der macht sich strafbar. Um einen Kreditvertrag abschließen zu können, muss man in jedem Fall das 18. Lebensjahr vollendet haben.



Die einzige Möglichkeit für minderjährige Schüler, sich einen Traum mittels Kreditfinanzierung zu verwirklichen besteht darin, dass die Eltern einen Kredit für das Kind abschließen. Alles andere ist schlichtweg nicht möglich. Der Gesetzgeber hat diese Einschränkungen mit Bedacht beschlossen. Denn dadurch sollen Minderjährige davor bewahrt werden, bereits in sehr jungen Jahren in die Schuldenfalle zu geraten. Sinnvoller ist es deshalb, sich einen Nebenjob zu suchen, wie etwa das Austragen von Zeitungen, die Hilfe bei der Inventur im Supermarkt oder ähnliches. Der Markt gibt hier einiges her. Der Vorteil beim Nebenjob liegt dabei klar auf der Hand: Auch die Kinder lernen dadurch, dass man sich alles im Leben erarbeiten muss und nicht einfach so auf Pump leben kann. Für alle Schüler, die bereits 18 Jahre alt sind, gibt es zwar grundsätzlich die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen. Doch aufgrund des fehlenden Einkommens (BaFöG und ein Minijob reichen hier kaum als regelmäßiges Einkommen aus) wird es auch hier schwierig, einen Kredit zu erhalten.



Dies ist in der Regel nur dann möglich, wenn die Eltern als Bürgen in den Kreditvertrag mit aufgenommen werden. Das heißt, sollte der Kredit durch den Schüler nicht getilgt werden können, so müssen die Eltern hierfür entsprechend einspringen. Grundsätzlich sollten jedoch Schüler keinesfalls einen Kredit aufnehmen, sondern eher auf ihr Wünsche und Ziele hin sparen. So kann man sich das Geld, welches man häufig zu Weihnachten oder Geburtstag bekommt ruhig einmal auf die Seite legen und wenn die Summe groß genug ist, sich seinen Wunsch erfüllen.
Günstige Kreditangebote

Privatkredite von Mensch zu Mensch



 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten