Mittwoch, 13. Dezember 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall

Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für die unterschiedlichsten Solaranlagen. Dies können Photovoltaikanlagen sein, die Strom produzieren oder auch nur eine Solaranlage für Warmwasser. Die Gründe für den Kauf einer solchen Solaranlage sind dabei unterschiedlich. Man sollte meinen, die Menschen seien darauf erpicht, einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten, wenn sie sich für eine Solaranlage entscheiden.



Doch vielen geht es auch um das Geld, das sich mit einer Solaranlage verdienen lässt. So wird der Bau insbesondere von Photovoltaikanlagen staatlich gefördert. Wird hier Strom erzeugt, wird er automatisch in das öffentliche Netz eingespeist. Wichtig dabei ist auch, dass der Stromanbieter für diesen so eingespeisten Strom einen Betrag an den Erzeuger, also den Besitzer der Solaranlage zahlen muss. Hier ist die Rede von der Einspeisevergütung. Mit einer Solaranlage lässt sich also, je nach Standort und Leistungsfähigkeit der Anlage, gutes Geld verdienen. Da nun aber auch die Kosten für die Anschaffung einer solchen Anlage nicht gerade gering sind, unterstützt Vater Staat den aktiven Umweltschutz auch in diesem Bereich. Hier wird eine Solar Finanzierung zu besonders günstigen Konditionen angeboten. Die Darlehen sind dabei staatlich gestützt, da andernfalls so günstige Konditionen gar nicht angeboten werden könnten. Damit soll es potenziellen Käufern einer Solaranlage ermöglicht werden, sich diesen Wunsch auch zu erfüllen.



In der Regel geht man davon aus, dass die monatlichen Raten für das Darlehen mit der Einspeisevergütung gedeckt werden können. Somit erhält man eine solche Solaranlage also quasi umsonst. Häufig kann das Darlehen bereits binnen zehn Jahren abgezahlt werden, die Einspeisevergütung erhält man aber über 20 Jahre. Man kann also noch zehn Jahre lang mit der Solaranlage Geld verdienen. Nach Ablauf dieser Zeit gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum Einen kann man die Solaranlage weiter betreiben und sie für den Eigenbedarf verwenden. Hier ist eine Umrüstung erforderlich, damit der erzeugte Strom nur ins eigene Stromnetz fließt. Man kann den Strom aber auch weiter an den Energieversorger verkaufen, wobei hier neue Preise festgelegt werden. Wer sich hingegen von seiner Solaranlage trennen will, kann dies ebenfalls tun. Der Hersteller wird dabei in der Regel auch die Demontage vornehmen.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten