Montag, 25. September 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Einen Kredit aus der Schweiz bekommen
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Einen Kredit aus der Schweiz bekommen

Die Einkommen stagnieren, die Kosten steigen, für die meisten Menschen ist es unter diesen Umständen kaum noch möglich, Gelder für wichtige Anschaffungen zurück zu legen. Deshalb wird auch zunehmend häufiger ein Kredit benötigt, will man etwas kaufen und hat das nötige Geld dafür nicht sofort parat.



Dabei unterscheidet man zwischen dem ganz normalen Kredit und einem Kredit aus der Schweiz. Häufig wird dieser auch als Kredit ohne Schufa bezeichnet. Mittlerweile ist dieser Kredit jedoch nicht mehr nur aus der Schweiz erhältlich, sondern auch aus anderen Ländern sowie zum Teil sogar in Deutschland selbst. Jeder, der über einen negativen Schufa Eintrag verfügt, wird keinen normalen Kredit erhalten und wenn dann nur unter erheblich höheren Zinsen oder anderen Bedingungen, die die Kreditaufnahme deutlich erschweren. Für diese Personen eignet sich dann der Kredit aus der Schweiz. Denn hier findet keine Abfrage der Schufa statt, was einfach daran liegt, dass die Schweiz der Schufa nicht angeschlossen ist. Damit kann auch eine negative Bonität nicht bewertet werden. Da aber mit einer solchen Kreditgewährung auch ein erhöhtes Risiko verbunden ist, lassen sich die Banken dieses in der Regel mit Hilfe höherer Zinsen bezahlen.



Weiterhin sichern sich die Banken über das Einkommen der Kreditnehmer ab. Dabei kommt es vor allen Dingen darauf an, dass man einen festen Arbeitsplatz vorweisen kann, der seit wenigstens einem Jahr bestehen sollte. Zusätzlich darf dieser nicht befristet oder gar gekündigt sein. In diesen Fällen ist die Gewährung eines Kredits aus der Schweiz nämlich ebenfalls nicht möglich. Das heißt, der Kredit fällt auch für Auszubildende und Wehr- oder Ersatzdienst Leistende von vornherein aus. Auch Personen, die zwar in einem Arbeitsverhältnis stehen, aber aufgrund längerer Krankheit nur noch Krankengeld erhalten, sind von einem Kredit aus der Schweiz ausgeschlossen.

Grundsätzlich muss man auch bei dieser Art des Kredits einen Vergleich anstellen, um auch tatsächlich das günstigste Angebot ausfindig machen zu können. Ferner sollte man sich in diversen Foren umschauen, ob man auch an einen seriösen Anbieter geraten ist, denn sonst könnte man schnell eine böse Überraschung erleben.

Einzeldarlehen bis 100.000 EUR -

Zusatzdarlehen bis 50.000 EUR - Auch ohne Schufa! Für mehr Informationen hier klicken!

 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten