Sonntag, 19. November 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Die Werbung verspricht einen Kredit ohne Gehaltsnachweis
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Die Werbung verspricht einen Kredit ohne Gehaltsnachweis

Doch was ist dran, an diesen Angeboten? Eigentlich kennt man doch die Kreditvergabe nur so, dass aufwändig das Einkommen geprüft, der Arbeitgeber festgestellt und weitere Belastungen wie Miete oder andere Kredite abgefragt werden, bevor sich eine Bank überhaupt dazu entschließt, einen Kredit zu vergeben. Natürlich ist auch die Schufa gang und gäbe bei den Abfragen der Banken. Denn diese verleihen das Geld schließlich nicht nur zum Spaß, sondern vielmehr machen sie mit der Kreditvergabe auch ein Geschäft. Deshalb müssen sie ganz besonders darauf achten, dass sie das mit dem Kredit verliehene Geld auch tatsächlich vom Kreditnehmer wieder zurück erstattet bekommen.



Generell werden dabei als Nachweise des Gehalts oder Einkommens immer die letzten Gehaltsabrechnungen gefordert. Aber auch die Erklärungen über die Einkommenssteuer, die Kontoauszüge, auf denen der Gehaltseingang ersichtlich wird oder ein Arbeitsvertrag können als Gehaltsnachweis dienen. Auch beim Kredit ohne Schufa, bei dem, wie der Name schon sagt, keine Abfrage bei der Schufa erfolgt, wird nicht auf einen Gehaltsnachweis verzichtet. Im Gegenteil, hier ist dieser besonders wichtig, da die kreditvergebende Bank ja nur das Einkommen des Kreditnehmers zur Beurteilung von dessen Bonität heran ziehen kann. Sollte eine Bank jedoch tatsächlich auf all diese Gehaltsnachweise verzichten und trotzdem einen Kredit vergeben, so spricht man von einem so genannten Blankokredit. Diesen erhalten in der Regel aber ausschließlich Kunden der Bank, die bereits seit Jahren treu sind und der Bank entsprechend bekannt.



Zudem muss die Bank auch wissen, dass hier eine ausreichend hohe Bonität vorliegt und kennt, dank der Bankverbindung im eigenen Hause, logischerweise auch das Einkommen des jeweiligen Antragstellers. Sollte sich jedoch eine Bank für die Kreditvergabe entscheiden, mit der man bisher noch nichts zu tun hatte und dennoch keinen Gehaltsnachweis verlangen, so sollte der Antragsteller auch entsprechend stutzig werden. Denn hier handelt es sich meist um unseriöse Angebote oder auch um einen Kredit von einem der so genannten Kredithaie. Hier werden dann schier unglaublich hohe Zinsen vom Kreditnehmer verlangt, die an Wucher grenzen und damit gesetzeswidrig sind.

Online-Kredit ...

ab 4,9% eff. Jahreszins mit Sofort-Entscheidung - Hier klicken!

 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten