Montag, 25. September 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Die passende Auto-Finanzierung finden
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Die passende Auto-Finanzierung finden

Wenn das alte Auto nicht mehr will, dann wird es höchste Zeit, sich ein neues anzuschaffen. Natürlich muss es dabei nicht unbedingt ein Neuwagen sein. Ein junger Gebrauchter oder ein Jahreswagen lassen sich ebenfalls kaufen. Diese sind oft genauso gut in Schuss, gerade eingefahren, aber deutlich günstiger als ein Neuwagen.



Dennoch reicht das Geld bei den meisten Menschen nicht aus, um das neue oder gebrauchte Auto sofort bezahlen zu können. Oftmals muss hierfür eine Finanzierung aufgenommen werden. Dabei hat man jedoch unterschiedliche Möglichkeiten. So kann man die Finanzierung direkt über das Autohaus abschließen. Die Autohäuser arbeiten in der Regel direkt mit den Autobanken zusammen, sodass sie den Kunden hier günstige Zinssätze anbieten können. Zudem ist es für den Käufer recht bequem, denn er kann die Finanzierung direkt vor Ort beantragen und muss nicht erst zu einer Bank laufen. Allerdings bietet sich hier auch ein großer Nachteil. Denn durch die besonders günstige Finanzierung besteht kaum noch eine Chance zu handeln, sei es, um den Preis zu drücken oder um einfach einiges an Sonderausstattungen zu erhalten.



Dies kann man jedoch in dem Falle tun, in dem man dem Autohaus als Barzahler gegenüber tritt. Das ist möglich, wenn man sich eine Finanzierung über die Hausbank oder eine andere Bank besorgt. Dabei kann man mit einem Vergleich zum Beispiel über das Internet auch hier sehr günstige Konditionen und Zinssätze finden. Ferner ist es möglich, dass man eine Finanzierung über eine der Direktbanken abschließt, die durch besonders günstige Angebote punkten können. In diesen Fällen kann man eine ganz andere Verhandlungsposition dem Händler gegenüber einnehmen.

Welche Variante nun die günstigere ist, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Grundsätzlich können beide Varianten sinnvoll sein. Bei der Autobank sind die Zinsen sehr gering, bei der Finanzierung über die Hausbank hingegen kann man mit Hilfe der Rabatte und Sonderausstattungen bares Geld sparen. In jedem Fall sollte man beide Möglichkeiten einmal durchrechnen, bevor man sich endgültig entscheidet.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten