Sonntag, 19. November 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Die Notebook 0 Finanzierung sichern
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Die Notebook 0 Finanzierung sichern

Laptops und Notebooks werden bei den Deutschen zunehmend beliebter. Kein Wunder, einen PC benötigt mittlerweile fast jeder. Deshalb will man sich aber nicht immer von einem bestimmten Standort des Rechners abhängig machen, sondern vielmehr unabhängig von einem bestimmten Ort mit diesem arbeiten können. Und das ist nun einmal am einfachsten mit einem Notebook möglich, auch wenn dieses im Vergleich zu einem einfachen Rechner doch noch vergleichsweise kostspielig ist.



Doch auch die Händler von Notebooks und Co. haben erkannt, dass sich nur die wenigsten Kunden ein solches Notebook sofort und ohne größere Probleme leisten können. Deshalb bieten sie gleich von Hause aus eine Finanzierung mit an. Um den Kauf des Notebooks noch schmackhafter zu machen, wird hier oft auch eine Null-Prozent-Finanzierung angeboten. Das heißt, es fallen dabei keine Zinsen und Kosten an, was natürlich nur durch eine Partnerschaft mit einer bestimmten Bank möglich ist. Doch um diese Null-Prozent-Finanzierung zu erhalten, muss man auch einige Kriterien der Händler und angeschlossenen Banken erfüllen können. An oberster Stelle ist dabei die Bonität zu nennen. Nur wenn diese stimmt, wird man die Finanzierung auch erhalten. Dafür muss man neben Namen, Adresse und Arbeitgeber auch das monatliche Einkommen sowie evtl. feste Ausgaben angeben. Ferner stimmt man einer Abfrage der Schufa zu. Sollte alles passen, was beim Händler vor Ort häufig innerhalb weniger Minuten geklärt werden kann, so wird die Finanzierung gewährt.



Der Kunden kann dann das Notebook direkt mit nach Hause nehmen und wird innerhalb weniger Tage Post von der Bank erhalten. Dabei wird ihm mitgeteilt, wann die Raten fällig werden und wohin diese überwiesen werden müssen, bzw. dass sie abgebucht werden. Auch im Web findet sich diese Null-Prozent-Finanzierung. Hier kann man online einkaufen und als Zahlungsart Finanzierung angeben. Dann wird man direkt auf die Seite der Banken weiter geleitet und muss dort einen entsprechenden Antrag ausfüllen. Nach der Überprüfung erhält der Händler eine Benachrichtigung, ob die Finanzierung genehmigt wurde oder nicht. Ist ersteres der Fall, wird die Ware unverzüglich versandt, im letzteren Fall hingegen wird die Bestellung einfach storniert.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten