Montag, 25. September 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen

Auf der Suche nach dem neuen oder auch gebrauchten Auto kommt man heute kaum noch umhin, ein Autohaus aufzusuchen. Denn hier bietet sich die größte Auswahl verschiedener Modelle und auch die Garantie, die der Händler gewähren muss, ist schließlich nicht zu verachten. Hat man seinen neuen Traumwagen gefunden, ist es aber häufig so, dass man diesen nicht bar bezahlen kann. Eine Finanzierung muss also her.



Speziell für die Kfz Finanzierung gibt es dabei viele verschiedene Angebot. So bietet der Händler in der Regel gleich eine passende Finanzierung mit an, wobei er mit den so genannten Autobanken zusammen arbeitet, die mittlerweile fast jede Automarke unterhält. Dabei können den Käufern oft besonders günstige Konditionen angeboten werden, was vor allen Dingen damit zusammen hängt, dass die Verkaufszahlen bei Autos stetig sinken und man so einen zusätzlichen Anreiz schaffen will, um den Kunden vom Kauf zu überzeugen. Die günstigen Zinsen und Konditionen sind dabei für viele ein ausschlaggebender Punkt, das Auto direkt beim Händler zu finanzieren. Aber natürlich bietet diese Art der Finanzierung durchaus auch einige Nachteile. Durch die niedrigen Zinsen und das damit verbundene Entgegenkommen des Händlers gegenüber dem Kunden, befindet sich dieser in einer schwierigen Verhandlungsposition. Denn weitere Rabatte beim Kaufpreis oder zusätzliche Gaben wie etwa Winterräder oder ähnliches sind dann kaum noch zu vereinbaren.



Weiterhin kann man seine Kfz Finanzierung natürlich auch über eine Bank beantragen. Gerade die Kfz Finanzierung wird dabei auch von "normalen" Banken besonders günstig angeboten. Dabei liegen die Zinssätze nicht sonderlich hoch, sodass sich die Überlegung durchaus lohnen kann. Hat man die Kfz Finanzierung von der Bank durchführen lassen, kann man dem Autohändler logischerweise als Barzahler gegenüber treten. Damit ist man in einer deutlich günstigeren Position, was die Verhandlungen betrifft. Als Barzahler kann man Skonti oder andere Rabatte und auch Zugaben mit dem Händler aushandeln. Dieser wird dann eher darauf eingehen, als bei einer Finanzierung über die Autobank, die dem Kunden ja schon mit den günstigen Konditionen entgegen gekommen wäre.

Eine genaue Kalkulation beider Wege der Kfz Finanzierung ist von daher durchaus sinnvoll und sollte in jedem Fall erfolgen. Denn so kann man wirklich bares Geld beim Autokauf sparen.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
04.06.2012 - 06:09 von
 
Eine billige Auto Versicherung zu finden ist nicht immer einfach. Ein Tarifvergleich der billigen Autoversicherer lohnt sich hier auf jeden Fall. Einfach günstige PKW Versicherungen vergleichen und den Anbieter direkt online wechseln.
-----------------------------------------------
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten