Sonntag, 19. November 2017 - Blog rund um das Thema Finanzierung
Die günstigsten Kredite findet man im Internet
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Berechnung und Unterschiede von Nominalzinssatz und Effektivzinssatz
Kredit Abruffristen zur Immobilienfinanzierung
Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
Kredite mit negativer Schufa bekommen
Kredite für Hartz 4 Empfänger sind nur selten seriös
Günstige Solar-Finanzierung findet man überall
Möglichkeiten der Jahreswagen-Finanzierung
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Geber bei Für Kredite mit langer Laufzeit sind niedrige Zinsen wichtig
bei Die Kfz-Finanzierung kann beim Autohaus oder bei der Bank erfolgen
Motolino bei Ein Motorrad finanzieren
bei Die Wohnungskauf-Finanzierung will gut überlegt sein
bei Autokauf-Finanzierung ist Standard
 
 
Die günstigsten Kredite findet man im Internet

Fast jeder Mensch war in seinem Leben schon einmal auf einen Kredit angewiesen. Denn die heutigen Einkünfte reichen einfach kaum noch aus, um sich ein finanzielles Polster zu schaffen, mit dem man dann notwendige Anschaffungen bezahlen oder sich einen Wunsch erfüllen kann. Deshalb werden die Kredite auch immer häufiger und immer günstiger angeboten. Klar, ein jeder Mensch wird bei einer Finanzierung oder der Aufnahme eines Kredits auch darauf achten, dass er diesen so günstig wie nur irgend möglich erhält.



Deshalb sollte man in jedem Fall auch einen umfassenden Vergleich anstellen, bevor man sich für einen bestimmten Kredit entscheidet. Die Konditionen variieren von Bank zu Bank teils drastisch und die gute alte Hausbank hat nur selten die Nase vorn, wenn es darum geht, einen günstigen Kredit anzubieten. Hier ist es sinnvoll, doch etwas von seiner Loyalität gegenüber der Hausbank über Bord zu werfen, denn man selbst will schließlich nicht unnötig viel für einen Kredit bezahlen. Den Vergleich der verschiedenen Angebote kann man dabei besonders schnell im World Wide Web durchführen. Hier gibt es mittlerweile eine schier unendliche Anzahl von Portalen, die sich genau mit diesen Kreditvergleichen befassen. Man gibt dort nur ein, welche Summe man benötigt, und wie lange man diese zurück zahlen will bzw. wie hoch die monatliche Rate sein soll. Schon erhält man eine Liste mit Anbietern für Kredite. Darin ist auch aufgeführt, welcher Anbieter welchen Zinssatz verlangt, wie hoch die zusätzlichen Kosten sind, wie Abschlussgebühren, Provisionen usw. Aus dieser Liste kann man sich dann einen der günstigsten Anbieter heraus suchen und bei diesem seinen Kreditantrag stellen. Doch auch hier ist Vorsicht geboten, denn die angegebenen Zinssätze in den Portalen im Web sind meist nur die Untergrenze dessen, was die Banken anbieten. Je nach Bonität können diese bei schlechter Bonität beispielsweise noch deutlich ansteigen.



Anhand der Aufstellungen in den Portalen wird man auch schnell erkennen, dass kaum eine Filialbank unter den günstigsten Anbieter ist. Die meisten der hier aufgeführten Anbieter sind so genannte Direktbanken. Hier läuft der gesamte Kontakt online, via E-Mail oder Telefon ab. Ein persönliches Gespräch vor Ort ist in der Regel nicht möglich. Aber nur durch diese fehlenden Filialen und die damit verbundene Kostenersparnis können die Direktbanken auch die günstigsten Kredite anbieten.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten